Party Guides
 
  ++  
 
Startseite
Wir über uns
 
Absicherung...
... der Berufsrisiken
... im Straßenverkehr
... geschaffener Werte
... der Lebensrisiken
... für die Zukunft
 
Wilfried Wecke
Wilfried Wecke e.K.
Tel: 05724/2886
Fax: 05724/2877
Wilfried.Wecke@VGH.de
Sicher fahren.
 
Grundausstattung: die Kfz- Haftpflichtversicherung.

Sobald Ihr ein eigenes Auto habt, müsst ihr eine Kfz- Haftpflichtver-
sicherung abschließen. Sie kommt für Schäden auf, die Ihr anderen mit Eurem Fahrzeug zufügt.

Das leistet die Kfz-Haftpflichtversicherung:

  • Begleichung von berechtigten Schadenersatzansprüchen Eures Unfallgegners
  • Abwehr unberechtigter Ansprüche
  • Pannen- und Notfallhilfe mit dem Schutzbrief (AutoPlus)
 
Vollausstattung: die Kfz- Kaskoversicherung.

Die Kfz- Haftpflicht bezahlt nur die Schäden anderer. Aus diesem Grund ist der Abschluss einer Voll- bzw. Teilkaskoversicherung empfehlenswert. Die Vollkasko kommt für Schäden an eurem eigenem Fahrzeug auf, auch bei selbst verschuldeten Unfällen.

Die in der Vollkasko enthaltene Teilkasko ersetzt Schäden, die z.B. durch

  • Diebstahl
  • Brand oder Explosion
  • Glasbruch

entstehen.

 
Fahrerversicherung: Fahrer Plus.

Ausgleich der eigenen Personenschäden, wenn …

  • Ihr selbst den Unfall verschuldet habt.
  • Der Schädiger unbekannt ist.
  • Der Unfall durch höhere Gewalt verursacht wurde.

Ihr erhaltet z.B.

  • Ersatz des Verdienstausfalls
  • Leistungen für sonstige Folgeschäden

(behindertengerechter Umbau)

 
Recht behalten: die  VerkehrsRechtschutzversicherung.

Jeder achte Autounfall landet vor Gericht, ganz egal ob Ihr schuld seid oder ob gegen Euch Ansprüche erhoben werden: Recht kostet!
Z.B. wenn ..

  • Ihr Schadensersatz einklagen wollt.
  • Ihr gegen einen Bußgeldbescheid vorgehen möchtet.
  • Ihr nach einem Autokauf juristischen

Beistand braucht. Unser Verkehrs- Rechtschutz hilft, indem er alle Kosten übernimmt. Egal, ob Ihr den Prozess gewinnt oder verliert.

 
Das leistet die Verkehrs- Rechts-Schutzversicherung:

Im Falle eines Rechtsstreits
Übernimmt sie:

  • Anwaltskosten
  • Gerichtskosten
  • Kosten für gerichtlich bestellte Sachverständige
  • Kosten für Zeugen
  • Kosten der Gegenseite (wenn Ihr den Prozess verliert)
 

Darüber hinaus habt Ihr mit unserem Verkehrs- Rechtsschutz auch Versicherungsschutz als Fußgänger, Radfahrer und Fahrgast öffentlicher und privater Verkehrsmittel.

Das gilt auch, wenn Ihr Eigentümer, Halter oder Fahrer von Kleinkrafträdern, Fahrrädern mit Hilfsmotoren und Leichtkrafträdern seid.

Die Verkehrs- Rechtsschutzversicherung ist ein empfehlenswerter Schutzbaustein, der Euch hilft, recht zu bekommen, wenn Ihr Recht habt.







 

 

Bückeburg | Suchportal für Clans und Members
Diese Seite wurde in 5.066681 Sekunden geladen